Category SVG vor 20 Jahren

SVG vor 20 Jahren

logo

Vor der Winterpause stand am 23.11. und 30.11. 1997 noch der 16.und 17. Spieltag auf dem Programm.

SV 08 Steinach II – Germania Judenbach    3:2 

In Steinach gab es die dritte Niederlage in Folge. Die beiden Treffer für die Germania erzielten Jan Gläser und Steve Mack.

Judenbach: Deckert, Det. Hammerschmidt, K. Mack, Müller, Diez, St. Mack, Kaim, Schindhelm (60. B. Renner), Engel( 80. Gertz), Pfeiffer, Gläser

Germania Judenbach – SC 09 Effelder   2:2  (2:1)

Im letzten Spiel vor der Winterpause kamen die Judenbacher nicht zum erhofften Heimsieg. Zur Halbzeit lag die Germania noch in Führung, aber der Tabellenelfte Effelder kam noch zum Ausgleich. Die Judenbacher Treffer erzielten St. Mack und Jan Gläser.

Judenbach: Deckert, Det. Hammerschmidt, K...

Read More

SVG vor 20 Jahren

logo
  1. Spieltag Kreisliga: 16.11.97

Germania Judenbach – Isolator Neuhaus –Schierschnitz  0:2  (0:0)

Nach einem turbulenten Spiel vergeigten die Judenbacher ihr zweites Spiel in Folge und verabschiedenden sich aus dem Aufstiegsrennen,  während die Neuhäuser  die Tabellenführung verteidigten.

In der 8. Minute hätte eigentlich Pfeiffer das 1:0 machen müssen, nachdem er von Gläser mustergültig bedient wurde. Er scheiterte aber am Gästetorhüter, der mit einer Glanzparade zur Ecke klärte. Vier Minuten später klatschte ein Freistoß der Iso an die Latte des Deckert – Gehäuses. Pfeiffer hatte in der 27. Min. noch eine gute Möglichkeit, aber ansonsten tat sich bis zur Pause nicht mehr  viel.

In der zweiten Hälfte wurde es bunter...

Read More

SVG vor 20 Jahren

logo

SC 04 Sonneberg II – Germania Judenbach   3:0  (2: 0)

Grandiose Serie gerissen

Zum Rückrundenauftakt musste die Germania bei der Reserve des SC 04 Sonneberg antreten. Dabei musste Trainer Mack auf wichtige Stützen verzichten. So fehlten Di. Hammerschmidt. A. Diez, J.-U. Müller und Th. Drexel.

Bereits zur Halbzeit war das Spiel entschieden und der 3:0 Endstand widerspiegelte die Spiel- und Chancenanteile deutlich. Besonders ärgerlich war jedoch, dass mit diesem Spiel eine großartige Serie der Judenbacher zu Ende ging. Nach 25 Auswärtsspielen ohne Niederlage musste man die Heimreise mit leeren Händen antreten.

Judenbach: Deckert, Det. Hammerschmidt, K. Mack, Schindhelm, Kaim, Dorst ( 70.Martin), St. Mack, B. Renner( 73.Th. Renner), Gläser, Pfeiffer, Engel

Read More

SVG vor 20 Jahren

logo

TSV Mengersgereuth- Hämmern – SV Germania Judenbach  1:1   (0:0)

Am 1.11. 1997 gastierte die Germania am letzten Spieltag der Hinrunde beim TSV Meng.Hämm.. Es war das Kerwa-Spiel der Gastgeber. Nach einer torlosen 1. Halbzeit trennten sich die Kontrahenten schließlich mit einem gerechten Unentschieden. Das Tor für Judenbach erzielte Sven Dorst.Ein ausführlicher Spielbericht liegt nicht mehr vor, dafür aber ein bemerkenswertes Bilddokument.

Judenbach spielte mit: Deckert, Det. Hammerschmidt, K.Mack, Schindhelm, Kaim, Dorst, St. Mack, B. Renner, Engel, Pfeiffer, Gläser

Ronny Kremps im Zweikampf mit dem damals 36 jährigen Frank Kaim. Fast exakt zwanzig Jahre später- zum letzten Spiel der Hinrunde der 1.Kreisklasse – wurde Frank Kaim im Spiel gegen Grün- Weiß Fehrenbach in der 55...

Read More

SVG vor 20 Jahren

logo

11. und 12. Spieltag

FC Köppelsdorf – Germania  Judenbach    1:1 ( 1:0)

Leistungsgerecht endete das Spitzenspiel der Kreisliga zwischen den beiden Lokalrivalen.

Köppelsdorf spielte in der ersten Hälfte groß auf. Die junge, hoffnungsvolle Gäste Elf konnte dem nichts entgegensetzen.  Für eine Spitzenmannschaft zu wenig, auch wenn Pfeiffer frühzeitig verletzungsbedingt ausfiel. Hochkarätige Chancen in Serie von Schwarz, Fischer, Rebhan , M. Schulz und Wiegand fanden nicht ihr Ziel. Der Gästekeeper hielt alles und zeigte eine Klassepartie. Als in der 42. Minute von M. Schulz eine Ecke mit Effet hereinkam, brachte Resch das hochverdiente 1:0 ins Tor. Eine Minute später lag das 2:0 durch M. Schulz auf den Füßen, aber wieder ließ TW Deckert ihm keine Chance.

Nach der Pause mac...

Read More

SVG vor 20 Jahren

logo

Kreisliga: 9. und 10. Spieltag

Germania Judenbach – TSV Schalkau   1:0  ( 0:0)

In einem an Höhepunkten armen Spiel sahen die Zuschauer zwei total verschiedene Halbzeiten. Der Gast begann couragiert und laufstark die Partie. Judenbach tat sich schwer, sein Spiel zu finden. Die beiden Abwehrreihen hatten ihre Gegner gut im Griff, wobei die Gästestürmer Deckert einige Male prüften. In der 14. Minute musste er sein ganzes Können aufbieten, einen gut platzierten Schuss zur Ecke zu klären. Praktisch im Gegenzug versagte der Schiedsrichter Judenbach einen glasklaren Elfmeter nachdem der TSV Keeper  K. Mack von den Beinen holte.

Nach der Pause ging bei Judenbach ein Ruck durch die Mannschaft. Allen voran war wieder Pfeiffer ein Vorbild in kämpferischer Sicht...

Read More

SVG vor 20 Jahren

logo

Kreisliga :   FC Heinersdorf – Germania Judenbach  2:6    (0:6)

Zweimal Gelb -Rot

Am 8. Spieltag war die Germania Gast im Tettautal. In einer starken 1. Halbzeit wurden die Gastgeber teilweise vorgeführt. Das halbe Dutzend nach 45 Minuten machten die Doppeltorschützen Th. Pfeiffer und Jan Gläser sowie S. Dorst und K.Mack perfekt. In einer recht ruppigen Partie sah Torschütze J. Gläser bereits in der 40. Minute Gelb-Rot. Kurz vor Spielschluss ereilte Rechtsverteidiger Det. Hammerschmidt das gleiche Schicksal. Die Gastgeber konnten in Hälfte zwei das Ergebnis etwas freundlicher gestalten.

Judenbach: Deckert, Det .Hammerschmidt (86. GR), Di. Hammerschmidt, Schindhelm( 20. Drexel), Diez, Dorst, Kaim, K. Mack (46. Engel), B. Renner( 75. Martin), Gläser( 40. GR), Pfeiffer

Kreisp...

Read More

SVG vor 20 Jahren

logo

Germania Judenbach – FSV 06 Rauenstein II   2:1   ( 1:1)

Judenbacher taten sich schwer

Die Germania hatte sich für dieses Heimspiel gegen den Tabellenletzten viel vorgenommen, begann das Spiel auch sofort in den Griff zu bekommen. Schon nach zwei Minuten hätte es 1:0 stehen müssen, doch Kaim scheitert nach einem herrlichen Pass von Pfeiffer. In der 8. Minute erzielte Gläser den Führungstreffer nach Pass von Kaim per Kopf.  Mit diesem frühen Tor hätte man erwartet, dass Judenbach nun sein Kombinationsspiel aufzieht und den Gegner klar beherrscht. Doch außer einem Schuss von Kaim, der in der 12. Minute vom FSV TW zur Ecke abgewehrt wurde, waren dann viel Leerlauf, Fehlpässe und Probleme im Zusammenspiel zu sehen.Die Gäste kamen sogar in der 30. Min...

Read More

SVG vor 20 Jahren

logo

6.Spieltag 1997

SV 1960 Neuhaus – Germania Judenbach 1:1   (1:0)

Der damalige Bericht aus Neuhaus:

Obwohl die 60er den besseren Start hatten, waren die Gäste doch gleichwertig. Den guten Start besorgte Heublein, als er in der 5. Minute einen Freistoß zur 1:0 Führung verwandelte.

In der zweiten Halbzeit wurden dann die Einheimischen zeitweise in ihrer eigenen Spielhälfte eingeschnürt. Die einzige Großchance hatte wiederum Heublein, doch sein scharfer Schuss wurde von der Mauer der Germania abgeblockt. Dass es bis zur 84. Min. noch nicht zum Ausgleich kam, hatten die Neuhäuser ihrem Torwart zu verdanken, der einige Male reaktionsschnell den Ball über die Querlatte lenkte...

Read More

SVG vor 20 Jahren

logo

5.Spieltag

Germania – Judenbach – SG Steinheid/ Sch.-Alsbach II  0:1    (0:0)

Spätes Tor im Spitzenspiel

In einem echten Spitzenspiel, das auf hohem Niveau stand, hatten beide Mannschaften und das Schiedsrichter-Duo ihren Anteil und die Gäste indes das bessere Ende.

Die Heimelf zeigte sich durch eine Umstellung zum Vorsonntag spielerisch verbessert, hatte schon in der ersten Halbzeit mehr Feldanteile und durch einen 30m –Freistoß von K. Mack die beste Chance. Der Ball ging aber um Zentimeter am oberen Eck vorbei. Die beiden cleveren Abwehrreihen machten den Stürmern das Leben schwer.

Judenbach hatte auch in den zweiten 45 Minuten ein leichtes Übergewicht, doch die Chancen hielten sich in etwa die Waage. K. Mack mit einem Schuss(46.), Jan Gläser mit Kopfball(56...

Read More