SVG vor 20 Jahren

logo

                            12. Spieltag Kreisliga

SV Germania Judenbach –  SV Seltendorf     3:1( 2:0)

Topkulisse sah denkwürdiges  Kerwa – Spiel

Obwohl der Hartplatz trotz vielen Regens gut bespielbar war, machte der orkanartige Dauerwind ein gutes Spiel so gut wie unmöglich. Trotz dieser widrigen Witterungsverhältnisse strömten über 300 Zuschauer an die Fichte. Die Gastgeber hatten in der ersten Hälfte den starken Wind im Rücken. Zwangsläufig dominierte Judenbach das Spiel und erspielte sich acht hochkarätige Chancen. Zur Chronologie der Ereignisse: 5. Min. – Dorst vergibt nach Zuspiel von Gläser eine sehr gute Möglichkeit; 20. Min. – 1:0 durch einen 25m Freistoß von Pfeiffer, der 2 mal an die Latte prallte und dann im Netz zappelte; 28. Min. – Jan Gläser vergibt aus 5m; 32. Min. – 2:0 nach einem herrlichen Spielzug den Detlef Hammerschmidt mit einem 30m Schuss unhaltbar unter die Latte nagelte; 43.Min. – ein Gläser – Kopfball nach Eckball streicht knapp am Pfosten vorbei; 44. Min. – ein Pfostenschuss von Dorst prallt dem Torwart in die Arme; 45. Min. TW Eschrich hält mit Mühe einen Linksschuss von Zipfel. Der 2:0 Pausenstand war mehr als verdient.

In der zweiten Hälfte hatte nun der Gast den Wind als Verbündeten. Gefährlich wurden die Seltendorfer aber nur bei Standards. Der junge Räder erwies aber wieder als sichere Bank im Judenbacher Gehäuse und klärte in der 54. und 61. Minute zwei äußerst gefährliche Eckbälle. Zwei Freistöße( 56. und 64. Min.) strichen knapp über den Querbalken. Judenbach versuchte mit flachen Bällen zu agieren. Einen dieser gelungen Gegenstöße vollendete Jan Gläser eiskalt mit seinem 12. Saisontreffer. Zipfel gab den gekonnten Hackenfinalpass( 65.Min.). In der 71. Minute kam der Gast mit einem 30m – Freistoß zum Ehrentreffer. Trotz der Brisanz war es ein äußert faires Spiel unter der Leitung von J. Reinmann(Steinach).

Judenbach: Räder, Kaim, Pfeiffer, Jens Gläser, Diez, Dorst, St. Mack, Zipfel, Schindhelm( 75. B. Renner), Jan Gläser, Det. Hammerschmidt

Einige Impressionen von den Kerwa- Spielen

links:  Die Judenbacher Spielertraube bejubelt das 2:0 durch Det. Hammerschmidt

rechts: TW Eschrich lenkt den Ball noch über die Latte,  vorne S. Dorst

20181029_084034

M. Günther ( Seltendorf)  beim Schussversuch. Jens Gläser blockt ab.

20181029_084143

Torschütze zum 1:0:  Th. Pfeiffer mit vollem Einsatz

20181029_084205

Im Vorspiel trennten sich die zweiten Mannschaften 1:1. Toni Hammerschmidt im Zweikampf. Dieter Hammerschmidt beobachtet die Szene

20181029_084106