SVG vor 20 Jahren

logo

Bevor es in die Winterpause ging, fand in Heinersdorf noch ein denkwürdiges und farbenträchtiges Derby statt.

FC Heinersdorf – Germania Judenbach        1:2 ( 1:2)

Das Loch im Netz

Nach 90 recht turbulenten Minuten entführten die Judenbacher alle Punkte aus dem Tettautal und revanchierten sich damit für die Heimniederlage(0:2)zu Saisonbeginn. Die Germania (ohne F. Kaim und Det. Hammerschmidt) suchte mit dem Anpfiff die Offensive und hatte auch gleich zwei gute Szenen. Folgerichtig fiel das 0:1 durch L. Engel, der eine Lässigkeit der FC-Abwehr ausnutzte und mit platziertem Flachschuss ins lange Eck abschloss  ( 7.Min.). Anstatt druckvoll weiterzuspielen, überließen die Gäste das Mittelfeld nun den Hausherren.

Heinersdorf kam zu einer Reihe guter Tormöglichkeiten und TW Dec...

Read More

SVG vor 20 Jahren

logo

Kreisliga :    13.Spieltag (10.11.96) 

Neuhaus/Rwg.  – Germania Judenbach  1:1

Mit dem siebten Unentschieden der Saison kehrte die Germania aus Neuhaus /Rwg. zurück. Das war gegen den Tabellendritten durchaus ein Erfolg. Nach einer torlosen ersten Halbzeit, brachte L. Engel die Judenbacher mit 1:0 in Führung(75.Min.). Als schon alle mit einer Überraschung rechneten, gelang den Herrenhäusern 120 Sekunden vor dem Abpfiff noch der Ausgleichstreffer durch Schneider.

Mit einem Spiel weniger rangierte die Germania nach der 1. Halbserie auf Tabellenplatz acht.

Judenbach: Deckert,Grafberger, Di. Hammerschmidt, Gläser, Diez, Müller, Kaim( 70. T. Hammerschmidt), Renner( 89. Scheler), Engel, Dorst, Jan Gläser

Read More

Spielabsage

germania

Das angesetzte Spiel gegen den SV EK Veilsorf II wurde aufgrund der andauernden Regenfälle abgesagt. Der Hartplatz in Veilsdorf stand unter Wasser. Ein Ausweichtermin steht bisher noch nicht fest. Wahrscheinlich findet das Spiel erst im neuen Jahr statt.

Read More

SVG vor 20 Jahren

logo

Am 27. Oktober 1996 war Kirmessonntag in Judenbach und die Germania empfang am 11. Spieltag auf der Fichte die Bezirksliga – Reserve des FSV Rauenstein. Aus einem Kirmessieg wurde es nichts, aber nach 90 Minten stand das sechste Unentschieden zu Buche. 0:0 trennten sich die Tabellennachbaren.

Judenbach: Albrecht, Grafberger, Diez, Gläser, Müller, Reinsch( T. Hammerschmidt), Kaim, Renner, Engel, Ja. Gläser, Dorst

Am 3.11. hatten die Judenbacher erneut Heimrecht und wollten gegen das Tabellenschlusslicht Steinheid II unbedingt  einen Dreier holen. Dichter Nebel verhinderte jedoch die Austragung des Spiels. Der Schiedsrichter pfiff die Partie nicht an. Sie wurde ers am 17. Mai 97 (Pfingsten)nachgeholt.

Ein Blick auf die Kreisliga – Tabelle nach dem 11. Spieltag

20161026_163627

Read More

Kampfgeist leider nicht belohnt

germania

Zum Auftakt der Rückrunde mussten unsere Männer leider eine 3 zu 1 Niederlage hinnehmen. Die in der Anfangsphase stark aufspielenden Gäste aus Schleusingerneundorf nutzten ihre ersten beiden Chnancen gnadenlos aus und gingen bereits nach 10 Minuten in Führung. Stürmer Gruchenberg wurde nur mäßg attackiert und sein Flachschuss landete unhaltbar für Lengert im langen Eck. Auch die nächste Gelegenheit ließen die Gäste nicht liegen. Die Germania konnte den Ball nicht richtig klären, der Ball gelangte per Lupfer zu Hofmann, welcher Peterhänsel nicht gut aussehen und wiederum Lengert keine Chance ließ (24.). In den nächsten Minuten gab es weitere Möglichkeiten der Gäste, das Ergebnis in die Höhe zu schrauben, aber mit ihren Chancen gingen die SV-ler nun mehr als sorglos um...

Read More

Rückrundenstart am Wochenende

00ES8GNC6K0000A0VV0AG08LVUPGND5I

Kommenden Sonntag startet die 1. Kreisklasse Ost in die Rückrunde. Gegner auf heimischen Gefilden wird der SV 08 Engertal Schleusingerneundorf sein. Im Hinspiel trennten sich die Teams mit einem gerechten 2 zu 2 Unentschieden. Ziel wird es sein, den Anschluss an das Tabellenmittelfeld nicht zu verlieren. Der Anstoß erfolgt um 15 Uhr duch Sportfreund Kiesewetter.

Read More

SVG vor 20 Jahren

Judenbach – Schalkau 0:0

Jagdshof – Judenbach 0:2

Am 9.Spieltag empfing die Germania den Tabellennachbar TSV Schalkau. Nach 90 Minuten stand ein mageres 0:0 Unentschieden zu Buche. Das war bereits das fünfte Unentschieden der Judenbacher. So blieb die Germania auf Tabellenplatz acht mit  11 Punkten und 7:10 Toren. Souveräner Tabellenführer der Kreisliga war die SG 51, die mit 25 Punkten bereits 8 Punkte Vorsprung vor dem Tabellenzweiten SV Rottmar hatte.

Judenbach: Albrecht, Scheler, Di. Hammerschmidt, Gläser, Diez(60.Müller),Reinsch(65.Det. Hammerschmidt), Friedrich, Renner,Kaim, Engel, Ja. Gläser

zum Bild: Judenbachs A. Diez im Zweikampf mit F.Vogel (Schalkau)

20161026_163431

Am 20.10. 96 kam es wieder zum Ortsderby gegen den VfR  Jagdshof, diesmal fand der Fight in Jagdshof statt...

Read More

Sieg zur Kirmes

13516244_205644793163678_9047554416032717290_n

Durch personelle Unterstützung der 1. Mannschaft sowie 2 Platzverweise der Gäste gelang der Germania am vergangenen Kirmeswochenende ein deutlicher 5 zu 1 Heimsieg gegen den Tabellenprimus TSV 1894 Unterlind. Nach nur 2 Zeigerumdrehungen brachte Metallari einen Freistoß vor das Tor der Gäste. Diesen verpasste Ehle knapp, sodass der Unterlinder Torwart überrascht wurde und den Ball nicht mehr aufhalten konnte. Offiziell wurde der Treffer jedoch Ehle zuerkannt (2). Die Gäste ließen sich von der frühen Führung aber nicht unterkriegen und nutzen eine Unkonzentriertheit der Germania, welche den Ball nach einer Hereingabe nicht konsequent klären konnte. So sprang der Ball Benndorf vor die Füße, welcher die Kugel sicher im Netz unterbrachte (4)...

Read More

Vorschau : Fussballfest am Samstag

13516244_205644793163678_9047554416032717290_n

Am kommenden „Kirmes-Samstag“ findet in Judenbach ein regelrechtes Fussballfest statt. Gleich mehrere Partien werden an diesem Tag auf dem Sportplatz „Fichte“ ausgetragen.

Den Beginn machen die E-Junioren der Germania, welche zu ihrem ersten Punktspiel der neu eingeteilten Staffel-Saison den SV Edelweiß Crock als Gast begrüßen darf. Unsere Nachwuchs-Kicker, welche am Mittwoch noch ihr Vorbereitungsspiel gegen Sonneberg West II absolvierten (5:4 gewannen die Germania Sprösslinge), haben bis auf Franz Diez (Urlaub) alle Mann an Bord. Da es das erste Kräftemessen mit Crock sein wird, sollte diese Partie eine interessante Herausforderung für unsere „Kiddis“ darstellen...

Read More

Schnell Abhaken

germania

Am vergangenen Sonntag musste unsere Elf auswärts beim 1.FC Köppelsdorf antreten. Die Voraussetzung im Vergleich zur Vorwoche waren jedoch komplett andere, da mit Motschmann, Ehle, Langbein und Metallari (kurzfristig abgestellt) gleich 4 Akteure bei der 1.Mannschaft im Einsatz waren. Zusätzlich erschwerten die Absagen von Müller und Werner (beide gesundheitlich bedingt) die Personalsituation der Germania. Dennoch hatte Trainer Stellmacher 15 Mann in seinem Kader. Mit Neuzugang Barth, sowie den Akteuren Zitzmann, Meinhardt und Jahn, waren nahezu alle „Sonneberger“ (bis auf E. Fischer) an Bord. Damit zeigten die Worte der letzten Wochen Wirkung und man fuhr mit einer ordentlichen Portion Selbstvertrauen nach Köppelsdorf.

Doch es kam anders als gedacht...

Read More