Category 1. Mannschaft

Kampfsieg im Spitzenspiel

slide4neu

Bei miserablen äußeren Bedingungen konnte Judenbach Tabellenprimus Köppelsdorf in einer spannenden und hart umkämpften Partie am Ende mit 4 zu 2 bezwingen und minimiert damit den Abstand auf die Spitze der Tabelle auf einen Punkt. Das Spiel begann abwechslungsreich mit zunächst mehr Spielanteilen der Gäste. Deren Angriffe konnten aber spätestens am 16er durch die gut sortierte Abwehrreihe um Stellmacher abgeblockt werden. Judenbach ließ sich davon nicht einschüchtern und spielte seinerseits munter auf. Eine erste Großchance bekam Zitzmann, nachdem er schön von Müller bedient wurde, aber aus spitzem Winkel an Hausdörfer scheiterte (7´). Kurz darauf machte es Kahlau besser. Wieder war es Zitzmann, der sich gut auf links durchsetzen konnte...

Read More

Spitzenspiel zum Rückrundenauftakt

41295_201210191020356

Zum Start in die Rückrunde trifft die zweitplatzierte Germania am Sonntag auf Ligaprimus FC Köppelsdorf. Auf heimischen Gefilden noch ungeschlagen möchte man natürlich auch in dieser Partie die Punkte behalten. Sollte ein 3er gelingen, wäre Judenbach auf einen Zähler an der Führungsposition dran. Anpfiff erfolgt um 14:30 Uhr durch Klaus-Dieter Lepke.

Read More

Unerwartet hoher Sieg gegen Fehrenbach

DSC_0002

Mit Rechtsverteidiger Manuel Peterhänsel (Foto) stand bereits der vierte Torhüter in dieser Hinrunde im Kasten der Judenbacher. Grund dafür der personelle Engpass an diesem Samstag, denn neben Keeper Reichenbacher fehlten auch Benn, Jahn und Stephan. Mit einer souveränen Leistung hielt Peterhänsel seinen Kasten fast sauber und Judenbach konnte einen deutlichen 4 zu 1 Auswärtserfolg verbuchen.

35 Zuschauer sahen eine recht ausgeglichene Partie. Judenbach stand tief und lauerte vor allem auf schnelle Konter. Fehrenbach agierte fast ausschließlich über lange Bälle auf ihre großen Stürmer Conrad und Stutzki, die aber meist zu nichts weiter führten, konnten die Bälle doch durch den Abwehrreigen um Spielertrainer Stellmacher entschärft werden. Die erste Chance sollte den Gästen gehören...

Read More

Letzter Spieltag der Hinrunde

0123456789ABCDEF0123456700004260

Bereits am Samstag findet das nächste Spiel der Germania statt. Gegen den VfB Grün-Weiß 28 Fehrenbach wird das letzte Spiel der Hinrunde ausgetragen. Anstoß in Fehrenbach erfolgt um 15 Uhr durch Sportfreund Raßbach. Auch hier will man natürlich Punkte mit nach Hause nehmen.

Read More

Souveräner Kirmessieg

germania

Vor 90 Zuschauern besiegte die Germania die Gäste aus Rauenstein/Mengersgreuth in einer Partie auf hohem Kreisklasseniveau verdient mit 3 zu 1. Schiedsrichter Fröber sorgte dabei mit hanebüchenen Entscheidungen für Unmut auf beiden Seiten.

Wie im Spiel zuvor nutzte Judenbach auch diesmal gleich die erste Chance nach wenigen Minuten eiskalt aus. Ein Eckball gelangt über Umwege vor die Füße von Stellmacher. Der Goalgetter ließ sich nicht zweimal bitten und hämmerte die Kugel in die Maschen (4´). Gestärkt mit der Führung im Rücken sah man eine Germania agieren, die völlig zurecht auf dem zweiten Tabellenplatz rangiert. Schöne Zusammenspiele in der Mitte und eine souveräne Abwehrleistung machten es den Gästen schwer, Fuß in die Partie zu fassen...

Read More

Erst pfui dann hui

DSC_0003

Im gestrigen Auswärtsspiel gegen das Schlusslicht der Tabelle konnte eine Blamage durch eine souveräne zweite Halbzeit abgewendet und sogar noch in ein Torfestival umgewandelt werden. Nach 45 Minuten, in denen man sich nicht gerade mit Ruhm bekleckern konnte, drehte Judenbach das Spiel und siegte am Ende verdient mit 9 zu 2.

Dabei fing alles ganz verheißungsvoll an. Gleich mit der ersten Gelegenheit des Spiels fiel der Führungstreffer. Youngstar Maaser (Foto) wurde von Müller schön in die Gasse geschickt und im 1 gegen 1 behielt Judenbachs jüngster Spieler die Nerven, sodass er seinen ersten Treffer für seine Mannschaft erzielen konnte (3´). Diese Szene sollte für weite Strecken der ersten Hälfte die einzig Gute für die Gästemannschaft gewesen sein...

Read More

Auswärts gegen Oberlind

Oberlind (2)

Bereits um 13 Uhr muss Judenbach am Sonntag auswärts antreten. Gegen Tabellenschlusslicht Oberlind II will man die nächsten 3 Punkte einfahren. Leiter der Partie wird Marco Linß sein.

Read More

Kantersieg

DSC_0018

Die SG Simmersberg Schnett ging am vorgestrigen Sonntag sang- und klanglos mit 0 zu 8 gegen eine bärenstarke Germania unter. 40 Zuschauer sahen bei widrigen Bedingungen eine sehr einseitige Partie.

Allerdings gehörten die ersten 10 Minuten des Spiels den Gästen aus Schnett. Diese ließen den Ball laufen, scheiterten jedoch an der gut aufgestellten Abwehrreihe um Röhr. Nach und nach kam die Germania ins Spiel hinein und erspielte sich erste Torgelegenheiten. Stellmacher (Beitragsbild) ließ gleich 3 Gegenspieler hinter sich stehen und wollte den Ball auf den mitgelaufenen Karl ablegen, im letzten Moment versprang ihm dieser jedoch a lá „Butzen“ und Stellmacher trat nur in die Luft (12´). Die Gäste übten allerdings weiterhin Druck aus, ohne wirklich gefährlich werden zu können...

Read More

Pokalaus gegen Veilsdorf

germania

Vergangenen Dienstag musste man sich gegen den Favoriten aus Veilsdorf klar mit 6:0 geschlagen geben. Judenbach hielt über weite Phasen tapfer gegen ständig Gefahr ausstrahlende Gäste stand, 15 schläfrige Minuten in Hälfte 2 reichten aber aus, um das Ergebnis unnötig in die Höhe zu schrauben.

Bei regnerischen Wetterbedingungen sahen 40 Zuschauer eine Partie, die fast nur von der Gästemannschaft dominiert wurde. Die erste gefährliche Situation kam jedoch von Gläser, als er nach einer Ecke den Ball per Kopf klären wollte. Dabei traf er den Ball nicht richtig, sodass dieser aufs eigene Tor zuhielt. Ersatz-Ersatzkeeper Stephan konnte die Situation jedoch sicher entschärfen (5´). Kurz darauf aber ein erster Fehler im Aufbauspiel...

Read More

Pokalspiel zum Feiertag

ek vEILSDORF

Kommenden Dienstag findet die zweite Hauptrunde des Kreispokals statt. Mit dem Kreisoberligisten SG Veilsdorf erwartet die Germania vor heimischen Kulissen einen starken Gegner. Anpfiff erfolgt um 15 Uhr durch Sandro Weiß.

Read More